Zum Inhalt springen

Kochen für das Sonntagsessen

Seit ich mich erinnern kann, gab es besondere kirchliche Anlässe, bei denen das Abendessen auf dem Kirchengelände an der Tagesordnung war. Viel zu oft sah ich zu, wie Person nach Person mit im Laden gekauftem Brathähnchen hereinkam. Ob der Grund dafür Zeitmangel, Planungsmangel oder Ideenlosigkeit war, war mir nie ganz klar. Ich war mir jedoch sicher, dass dies nicht nur auf meine Kirche beschränkt war.

Es mag seltsam erscheinen, aber ich bin durch das ganze Land gereist und habe in vielen verschiedenen Bereichen der Kultur gelebt. Eine Sache, die konstant zu sein scheint, egal wo ich lebe, ist, dass jemand unweigerlich gebratenes Hähnchen aus einem lokalen Restaurant oder Feinkostladen als sein oder ihr Potluck-Angebot mitbringt. Daran ist natürlich nichts auszusetzen, aber es gibt so viele tolle Rezepte für das Kochen am Sonntag, dass es seltsam erscheint, dass so viele auf diese müde alte Tradition zurückgreifen, anstatt die Dinge mit einem würzigen Taco-Auflauf aufzupeppen oder den Deal damit zu versüßen ein herrlich leckeres und einfach zuzubereitendes Dessert.

Kochen für das Sonntagsessen

Sonntagsessen sind offensichtlich nicht die einzige Gelegenheit, bei der das Kochen eines Auflaufs oder die Zubereitung eines Desserts eine gute Entscheidung für den Tag ist


Sonntagsessen sind offensichtlich
nicht die einzige Gelegenheit, bei der das Kochen eines Auflaufs oder die Zubereitung eines Desserts eine gute Entscheidung für den Tag ist. Sie sind jedoch die häufigsten seit meiner Kindheit, weshalb ich mich oft auf sie beziehe. Es gibt auch „Pitch-Ins“ bei der Arbeit, die einen Beitrag erfordern, und diese sind eine hervorragende Gelegenheit, Kollegen um Ihre kulinarischen Talente beneiden zu lassen. Aber auch für diejenigen, die gesundheitsbewusst sind, gibt es viele wunderbare Arten von Salaten, die für Anlässe wie diesen zubereitet werden können, die Ihnen einen unbesorgten Eintritt bei der Veranstaltung verschaffen, für die Sie Ihre Opfergabe vorbereiten.

Sie müssen keine kalorien- oder fettreichen Gerichte für Ihr Sonntagsessen auswählen. In der Tat sollten Sie beim Kochen die Dinge kochen, die Sie gerne essen. Die meisten von uns geben viel eher ihr Bestes, um die Speisen zuzubereiten, die sie genießen, als solche, die sich anfühlen, als würden sie uns zur Pflicht werden. Dasselbe gilt beim Kochen für Potlucks und dergleichen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht jedes Mal genau das gleiche Gericht zubereiten, sonst denken die Leute, dass dies das einzige Gericht ist, das Sie zubereiten können.

Ich empfehle, Auflaufrezepte online und in Ihren Lieblingszeitschriften zu lesen


Ich empfehle, Auflaufrezepte
online und in Ihren Lieblingszeitschriften zu lesen. Sogar Zeitschriften, die gesündere Ernährungsoptionen anbieten, haben oft einen Auflauf, einen großen Salat oder sogar ein gesundes Dessert, das Sie für diese Veranstaltungen zubereiten können. Meine persönliche Lösung war immer, im Laufe der Zeit Rezepte zu sammeln, die ich ausprobieren möchte, und das Potluck-Publikum als meine Rezept-Versuchskaninchen zu nutzen. Wenn es meiner Familie oder mir nicht schmeckt, bleiben wir so eine Woche lang nicht an Resten hängen und wenn es uns gefällt, können wir es in unsere Rezeptrotation für zu Hause aufnehmen.

Das Kochen am Sonntagabend muss nicht annähernd so stressig sein, wie viele von uns es darstellen. Viele wunderbare Crock-Pot-Rezepte können tatsächlich zubereitet werden, während Sie schlafen. Füllen Sie einfach Ihren Slow Cooker mit den richtigen Zutaten und schalten Sie ihn ein, bevor Sie ihn abgeben. Sie sollten mit dem wunderbaren Aroma des köstlichen Gerichts, das Sie zubereitet haben, erwachen und es trotzdem schaffen, sich in Rekordzeit für die Kirche fertig zu machen. Diese bewährte Technik ist eine großartige Möglichkeit, das Sonntagsessen schnell und einfach zuzubereiten.

Selbst wenn Sie zu den vielen gehören, die nur sehr begrenzte kulinarische Talente haben, ist es durchaus möglich, Ihre Freunde, Verwandten und Mitbürger mit dem richtigen „einfach zuzubereiten“-Rezept zu begeistern. Desserts eignen sich bei weitem am besten für diese Bemühungen und können (in vielen Fällen) auch am Vorabend zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Desserts sind fast immer eine gute Wahl, und trotzdem beschweren sich nur sehr wenige Leute darüber. Die Website von Kraft Foods bietet einige fabelhaft einfach zuzubereitende und köstliche Desserts, wenn Sie sie brauchen. Das nächste Mal, wenn Sie an der Reihe sind, bei der Zubereitung von Potluck mitzumachen, greifen Sie nicht zu Brathähnchen. Servieren Sie stattdessen etwas, das wirklich die Blicke auf sich zieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.