Zum Inhalt springen

Kochen für Menschenmassen sollte keine beängstigende Angelegenheit sein

Die meisten Menschen scheuen sich vor der Idee, für große Menschenmengen zu kochen. Angesichts der Bilder von überkochenden Suppentöpfen, die unzählige Stunden lang an einen heißen Herd und Ofen gekettet sind, ist es kein Wunder, dass so viele Menschen die Vorstellung meiden, Essen für große Menschenmengen mit mehr Zähigkeit zu kochen, als dass sie es vermeiden, als letzter in der Warteschlange zu stehen .

Die gute Nachricht ist, dass es nicht die beängstigende Behauptung sein muss, als die so viele es darstellen. Wenn es darum geht, für eine große Menge zu kochen, ist die Planungsphase die wichtigste. Sie müssen Ihre Mahlzeiten unbedingt planen, wenn Sie eine große Gruppe von Menschen füttern. Dies geht weit über die Vorstellung von Spaghetti oder Brathähnchen als geplante Mahlzeiten hinaus. Sie müssen wissen, wie viele Portionen Sie benötigen. Während man natürlich nie weiß, wie hungrig die Leute sein werden oder wer wie viel isst, wenn es darum geht, für eine große Menschenmenge zu kochen, ist es eine gute Idee, immer ein paar zusätzliche Münder einzuplanen, falls einige etwas mehr brauchen, als Sie vielleicht denken ( Sie möchten vielleicht die Portionen für Männer im Teenager- und College-Alter verdoppeln, die speisen werden).

Kochen für Menschenmassen sollte keine beängstigende Angelegenheit sein

Sie müssen mindestens eine allgemeine Anzahl von Portionen kennen, um Ihr Rezept zuzubereiten und anzupassen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden


Sie müssen mindestens
eine allgemeine Anzahl von Portionen kennen, um Ihr Rezept zuzubereiten und anzupassen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Einige Leute finden es viel einfacher, wenn sie Rezepte verdoppeln oder verdreifachen können, anstatt sie auf bestimmte Portionsgrößen zu skalieren. Wenn dies für Sie am besten funktioniert, sollten Sie diese Praxis auf jeden Fall beim Kochen für Menschenmassen anwenden. Eine Sache, der Sie sich bewusst sein müssen, ist, dass Sie sie einbeziehen müssen, um die Mahlzeit zu kreieren, die Sie planen.

Die richtigen Zutaten und die richtigen Mengen an Zutaten zu haben, ist bei Massenrezepten wichtiger als bei kleineren Rezepten oft notwendig, da es weniger Spielraum gibt, wenn es darum geht, die richtige Konsistenz zu erzielen. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie Ihre Kochkünste für eine Großveranstaltung einkaufen.

Einige Leute finden, dass der beste Weg, wenn es darum geht, für Menschenmengen zu kochen, darin besteht, alles so nah wie möglich an ihrer normalen Kochroutine zu halten


Einige Leute finden,
dass der beste Weg, wenn es darum geht, für Menschenmengen zu kochen, darin besteht, alles so nah wie möglich an ihrer normalen Kochroutine zu halten. Das würde bedeuten, dass sie statt einer wirklich riesigen Lasagnepfanne für eine dreifach große Menschenmenge drei normal große Lasagnepfannen kochen würden. Dies bewirkt eigentlich zwei Dinge und ist etwas, das Sie trotz der zusätzlichen Zeit, die Sie in der Küche verbringen, vielleicht im Hinterkopf behalten sollten.

Erstens, wenn etwas schief geht, liegt nur ein Drittel des Essens in Trümmern und nicht das gesamte Abendessen. Zweitens haben Sie eine größere Wahrscheinlichkeit, Konsistenzprobleme zu finden, bevor das Backen beginnt, wenn Sie Maße und Kochbehälter verwenden, mit denen Sie vertraut sind und die Sie bequem verwenden. Es ist immer am besten, Fehler und Auslassungen beim Kochen eher früher als später zu entdecken, da nur sehr wenige Zutaten nachträglich richtig hinzugefügt werden können.

Während das Kochen für Menschenmengen einige in schwindelerregende Anfälle mit Herzklopfen versetzen kann, hilft es, wenn Sie ein paar Mal tief durchatmen, sich hinsetzen, Ihr Menü planen, Ihre Mahlzeiten planen, eine Liste Ihrer Zutaten erstellen und auf eine Weise kochen, die für Sie angenehm ist Sie


Während das Kochen
für Menschenmengen einige in schwindelerregende Anfälle mit Herzklopfen versetzen kann, hilft es, wenn Sie ein paar Mal tief durchatmen, sich hinsetzen, Ihr Menü planen, Ihre Mahlzeiten planen, eine Liste Ihrer Zutaten erstellen und auf eine Weise kochen, die für Sie angenehm ist Sie. Wenn Sie es lieber auf einen Schlag hinter sich bringen möchten, dann tun Sie das auf jeden Fall. Wenn Sie lieber mehrere Gerichte aus Familienfavoriten zubereiten, ist dies wahrscheinlich die beste Vorgehensweise, um die Kochbedürfnisse Ihrer großen Menge zu erfüllen.

Das Wichtigste, was Sie beim Kochen für Menschenmengen bedenken sollten, ist, dass Sie sich danach vielleicht gerade einen wohlverdienten freien Abend verdient haben. Das Kochen für Menschenmengen ist zeitaufwändig und sollte ausgeruht angegangen werden (wenn das überhaupt möglich ist), um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es ist wirklich sehr befriedigend zu wissen, dass Sie eine Menge satt gemacht haben und sie gut satt gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.